Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?

Italienische Weine

21 Artikel

Ergebnisse pro Seite
Aufsteigend sortieren
Seite
    • Il Borghetto 2020 Montigiano Toscana IGP (Organic)
    Il Borghetto 2020 Montigiano Toscana IGP (Organic) | Colaris
    0,75L - Italien - Toskana

    Het Toscaanse Il Borghetto maakt, in de woorden van Antonio Galloni (Vinous): “wijnen van opmerkelijk karakter en individualiteit”. Het is een echte ‘boutique winery’: van Montigiano worden nog geen 6.000 flessen van gemaakt.

    22,50(*) 30.00 pro Liter
    • Brunello di Montalcino 2018 Biondi Santi
    • Brunello di Montalcino 2018 Biondi Santi
    Brunello di Montalcino 2018 Biondi Santi
    0,75L - Italien - Toskana, Brunello di Montalcino

    Biondi Santi is een van de meest beroemde en prestigieuze wijnhuizen in Italië. Ze roemen zich om de 'uitvinding' van Brunello di Montalcino (door Clemente Santi, in 1865) en zijn tot op de dag van vandaag een drijvende kracht van de appellatie.

    210,00(*) 280.00 pro Liter
    • Empfehlung von unseren Vinologen
      Empfehlung von unseren Vinologen
    • Weine direkt von den Winzern
      Weine direkt von den Winzern
    • Professionelle Aufbewahrung Ihrer Sammlung
      Professionelle Aufbewahrung Ihrer Sammlung
  1. Galileo Colli Pesaresi Sangiovese Riserva Azienda Guerrieri, Marche | Colaris
    0,75L - Italien - Marche

    Sehr ansprechender, runder und saftiger Wein, der 12 Monate in großen Holzfässern ausgebaut wurde und anschließend weitere 12 Monate in der Flasche reifte.

    Regulärer Preis 16,95(*) Sonderpreis 13,80(*) 18.40 pro Liter
  2. Orma Passi di Orma Bolgheri 2017
    32,75(*) 43.67 pro Liter
  3. Ciabot Berton La Morra Barolo 2018
    32,50(*) 43.33 pro Liter
  4. Begali Lorenzo Riserva Monte Ca' Bianca Amarone della Valpolicella Classico 2017
    54,10(*) 72.13 pro Liter
  5. Fuligni Brunello di Montalcino Riserva 2013
    109,50(*) 146.00 pro Liter
  6. Azelia Nebbiolo Langhe 2018
    23,25(*) 31.00 pro Liter
    • Empfehlung von unseren Vinologen
      Empfehlung von unseren Vinologen
    • Weine direkt von den Winzern
      Weine direkt von den Winzern
    • Professionelle Aufbewahrung Ihrer Sammlung
      Professionelle Aufbewahrung Ihrer Sammlung
  7. San FilippoLe Lucére Brunello di Montalcino Riserva 2015
    158,95(*) 211.93 pro Liter
  8. Michele Chiarlo Barolo Cannubi 2018
    89,95(*) 119.93 pro Liter

21 Artikel

Ergebnisse pro Seite
Aufsteigend sortieren
Seite

Weine aus Italien

Hoewel Italië een mediterraan land is, zorgt de verspreiding van wijnbouwgebieden over het hele land ervoor dat de druiven onder verschillende klimaatsomstandigheden groeien. Het noorden is in de regel wat koeler en natter dan het zuiden. Een belangrijke kwaliteitsfactor in dit verband is de ligging van de wijngaarden. Vooral in het warme zuiden geldt: hoe hoger hoe beter. Italië is eeuwenlang een land geweest van onafhankelijke regio's. Elk van die regio's ontwikkelde een eigen identiteit. In taal en gebruiken, in de keuken én in de wijnbouw. Tegelijk heeft Italië altijd open gestaan voor invloeden van buitenaf en dat zie je onder meer terug in de wijngaarden. Al bij al kent het land een enorme veelheid aan inheemse en internationale druivenrassen.

Nebbiolo und Sangiovese

Von all diesen Sorten sind zwei besonders erwähnenswert: Nebbiolo und Sangiovese. Ersterer gedeiht nur im Piemont. Sangiovese wird hingegen in weiten Teilen des Landes angebaut, verdankt aber seinen Ruf den großen Weinen der Toskana. Beide lassen Rotweine von internationalem Format entstehen.


Ein auffälliges Phänomen in Teilen Norditaliens ist die Pergola-Erziehung von Rebstöcken. Diese Erziehungsweise ist, trotz ihrer landschaftlichen Attraktivität, rückläufig. Das ist bedauerlich, denn die Drahtführung ergibt eine bessere Qualität der Früchte.


Italien bietet auch eine große Vielfalt an Weinherstellungstechniken. Einer der auffälligsten Methoden ist es, bereits gepflückte Trauben trocknen zu lassen. Diese Technik wird für sogenannte Recioto- und Passito-Weine verwendet.

Italienische Herkunftsbezeichnungen

Italien hat eine schwindelerregende Vielfalt an individuellen Weinen und Herkunftsbezeichnungen. Sie lassen sich in vier Kategorien einteilen:

Vino da Tavola (VdT)

Das ist die Bezeichnung für einfache Tafelweine. Darunter fielen bis vor kurzem auch experimentelle Spitzenweine, die jetzt aber meist als IGT klassifiziert werden (siehe unten).

Indicazione Geografica Tipica (IGT)

Das ist eine Art Zwischenkategorie für experimentelle Weine, die aus bestimmten Gründen nicht den traditionellen DOC-Vorschriften entsprechen (siehe unten), zum Beispiel weil sie nicht die erlaubten Trauben oder ungebräuchliche Weinbereitungstechniken verwenden. Diese Bezeichnung sagt also nur etwas über das Herkunftsgebiet aus. IGT-Weine erreichen regelmäßig die Qualität von DOC-Weinen und übertreffen sie manchmal sogar.

Denominazione di Origine Controllata (DOC)

Die klassische italienische Herkunftsbezeichnung ähnelt der Appellation d’Origine Contrôlée und orientiert sich stark an bestimmten Traditionen. Die Vorschriften beziehen sich unter anderem auf die Abgrenzung der Region, die erlaubten Rebsorten, Erträge und Produktionstechniken.

Denominazione di Origine Controllata e Garantita (DOCG)

Theoretisch die Oberliga (Serie A) Italiens mit strengeren Vorschriften als beim „normalen“ DOC. Ein DOCG-Wein ist immer an der Banderole am Flaschenhals erkennbar.

filters
Zurück zum Anfang